EMS (Elektromuskelstimulation) ist ein Ganzkörpertraining der neuen Art. Hierbei wird mittels Reizstrom, der kaum zu spüren ist, die Muskulatur stimuliert. Dies führt zu einer hoch intensiven Muskelkontraktion und somit zu einem schnellen Trainingserfolg.
XBody™ -EMS-Technologie beinhaltet u.a.:

– hochintensives Muskeltraining
– mit geringer Gelenkbelastung
– muskuläre Dysbalancen werde ausgeglichen

Fitness
Das sich auf den ganzen Körper erstreckende EMS-Training ist eine der erfolgreichsten Trainingsmöglichkeiten, die heute existieren. Es optimiert das Training, da das Krafttraining auf diese Weise fast auf die Gänze der Muskulatur wirkt, das muskuläre Mängel und Dysbalance wirksam ausgleicht.

EMS ergänzt das herkömmliche Training und verbindet innerhalb kurzer, realer Zeit die kardiovaskulare Belastung mit den abgestimmten Bedürfnissen der Innenmuskeln.

Gesundheit und Rehabilitation
Auch für erfahrene Physiotherapeuten ist es schwer, die tief liegenden inneren Muskelgruppen zu stimulieren. In solchen Fällen bietet EMS eine wirksame Hilfe, denn mit dieser Trainingsmode ist auch die gezielte Stimulation von Muskelgruppen möglich, die man mit herkömmlichem Training nicht oder nur schwer erreichen kann.

Positive Wirkungen der XBody™ -EMS-Technologie:
Zeitsparend: Da man fast die gesamte Muskulatur auf einmal arbeiten lassen kann, die für das Training aufzuwendende Zeit beschränkt sich so auf insgesamt 20 – 25 Minuten.
Erreichen des optimalen Körperfett-%-anteils: Wirksames Stärkungstraining verwandelt den Organismus in einen wahren Kalorienverbrennungsofen.
Gezielter Muskelaufbau: Dank der genau auf dem Körper aufliegenden Elektroden trifft jeder Impuls genau ins Ziel, so kommen keine falsch ausgeführten Übungen vor.
Entlastung der Gelenke: Da der elektrische Impuls gezielt auf den Muskel wirkt, wird die Gefahr der Gelenkbelastung, wie sie vom Training mit Gewichten bekannt ist, behoben.
Linderung von Rückenbeschwerden: Mit Hilfe der in die Trainingsweste montierten Elektroden kräftigen sich die Muskeln entlang der Wirbelsäule, so können Beschwerden behoben werden, die auf schwache Haltemuskeln zurückzuführen sind.
Schaffung des Muskulatur-Gleichgewichts: Die Impulse von außen helfen, dass die „schwachen Kettenglieder“ des eigenen Körpers sich auch leicht entwickeln können. Haltungsverbesserung, besseres Allgemeinbefinden: Die elektrischen Impulse sind in der Lage auch tiefer liegende Haltemuskeln zu erreichen und arbeiten zu lassen.
Bessere Durchblutung des um die Muskeln herum befindlichen Gewebes: Die Muskelpumpe ist eine der wirksamsten Formen des Kampfes gegen Zellulitis.
Knochenschwund, Vorbeugung gegen Knochenbrüche: Die Zugwirkung, die sich aus der Arbeit der Muskel ergibt und über die Sehnen auf die Knochen wirkt, garantiert die Stärkung der Knochen und dadurch die Vermeidung von Knochenschwund.

Zehnerkarte für 99.- €
Überzeugen Sie sich bei einem persönlichen und kostenlosen Probetraining. Vorherige Anmeldung bitte beim Check-In unter Telefon 0731/93666-27

Teilen